News

Nachfolger für den Vorstand der Bundesjugend gesucht!

Findest du es wichtig, dich für Jugendliche und junge Erwachsene mit einer Hörbehinderung zu engagieren? Oder hast du schon einmal überlegt, wie du die Bundesjugend unterstützen könntest?  Dann ist das deine Gelegenheit! Denn wir suchen ab Oktober 2015 Nachfolger für unseren Vorstand.

Hier erhältst du einen Einblick in die Aufgabenbereiche der einzelnen Vorstandsmitglieder. Wenn du Interesse hast, dann bewirb dich. Wir freuen uns über deine Nachricht!

Kinderfreizeit 2015 im Freizeitdorf Flensunger Hof

Planst du schon die nächsten Sommerferien? Bist du zwischen 8 und 13 Jahre alt? Hast du Lust auf eine erlebnisreiche und spannende Zeit?

Dann ist die Kinderfreizeit der Bundesjugend vom 1.-8. August 2015 im Freizeitdorf Flensunger Hof sicher genau das Richtige für dich! Es wird viele spannende Aktivitäten, Ausflüge und Spiele geben. Lasst euch überraschen!

Hier gibt es weitere Informationen, das Anmeldeformular und die Einverständniserklärung (PDF).

Unterstütze uns beim Online-Einkauf, ohne Extrakosten!

Ab jetzt kannst du uns auch beim Onlineshopping finanziell unterstützen - ohne einen Cent mehr zu zahlen.

Auf www.boost-project.com findest du über 400 Shops aus vielen Kategorien (Technik, Essen, Blumen, Reisen etc.). Die Shops zahlen boost für jeden vermittelten Kunden eine Provision. 90% dieser Einnahmen spendet boost an gemeinnützige Organisationen.

Du kannst uns automatisch unterstützen, wenn du vor jedem Einkauf über diesen Link zu einem Online-Shop gehst und anschließend wie gewohnt einkaufst:

https://www.boost-project.com/de/shops?charity_id=1468&tag=blbspt

So wird uns automatisch eine Spende in Höhe von durchschnittlich 5% des Einkaufswertes gutgeschrieben.

Vielen Dank für deine Unterstützung!

Austritt der Bundesjugend aus dem Deutschen Schwerhörigenbund e.V.

Nach intensiven und langen Überlegungen hat der Vorstand der Bundesjugend einstimmig beschlossen, zum 01.01.2013 aus dem Deutschen Schwerhörigenbund e.V. (DSB) auszutreten.

Hier könnt ihr die Gründe in einer Stellungnahme nachlesen.