Blog-Archiv

Vonlucas.g

DGS-Kurs für Anfänger:innen (ONLINE – ACHTUNG: 2 Termine)

Einblicke in die Deutsche Gebärdensprache für Anfänger

Du wolltest schon immer mal die Deutsche Gebärdensprache (DGS) kennenlernen? Dann ist der Schnupperkurs der Bundesjugend genau das Richtige für dich!

Zusammen mit Sandro Dabelstein, selbst gehörloser Muttersprachler, möchten wir gemeinsam in einem Online-Kurs mit zwei Terminen einen Einstieg finden.

Während die Lautsprachbegleitenden Gebärden (LBG) einzelne Wörter der Lautsprache visuell begleiten und somit das Verstehen der Lautsprache unterstützen, ist die Deutsche Gebärdensprache eine eigenständige Sprache mit eigener Grammatik.

Info: Dies ist die Veranstaltung für Anfänger:innen, die bislang noch keine oder sehr wenige Erfahrungen mit der Gebärdensprache haben. Falls du schon einige Vokabeln drauf hast und dich auch schon in Gebärden unterhalten hast, wäre vielleicht der Kurs für Fortgeschrittene die bessere Wahl.

Dozent                 Sandro Dabelstein

Wann                   2 Termine á 90 Minuten:
– Dienstag, 20. April 2021 von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr
– Dienstag, 27. April 2021 von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr

Wo                        Online über Zoom

Teilnehmer        max. 10 Personen zwischen 14 und 35 Jahre

Der Online-Kurs ist KOSTENLOS. Mitglieder erhalten bei der Anmeldung Vorrang!

 

Hier geht’s zum Anmeldeformular

 

Anmeldeschluss ist der 15.04.2021

Weitere Informationen erhaltet ihr rechtzeitig vor den Terminen. Bei Fragen könnt ihr uns gerne eine Mail an lina.hisleiter@bundesjugend.de schreiben!

 

Vonlucas.g

DGS-Kurs für Fortgeschrittene (ONLINE – ACHTUNG: 2 Termine)

Einblicke in die Deutsche Gebärdensprache für Fortgeschrittene

Du wolltest schon immer mal die Deutsche Gebärdensprache (DGS) kennenlernen? Dann ist der Fortführungskurs der Bundesjugend genau das Richtige für dich!

Zusammen mit Sandro Dabelstein, selbst gehörloser Muttersprachler, möchten wir gemeinsam in einem Online-Kurs mit zwei Terminen einen Einstieg finden.

Während die Lautsprachbegleitenden Gebärden (LBG) einzelne Wörter der Lautsprache visuell begleiten und somit das Verstehen der Lautsprache unterstützen, ist die Deutsche Gebärdensprache eine eigenständige Sprache mit eigener Grammatik.

Info: Dies ist die Veranstaltung für Fortgeschrittene. Bitte teile uns bei der Anmeldung im Infotext deine Wünsche und Erwartungen mit, sodass wir darauf eingehen können (z.B. Grammatik, bestimmte Themen…).
Falls du noch keine Berührungspunkte mit der Deutschen Gebärdensprache hast, wäre vielleicht der Kurs für Anfänger was für dich.

Dozent                 Sandro Dabelstein

Wann                   2 Termine á 90 Minuten:
– Mittwoch, 21. April 2021 von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr
– Mittwoch, 28. April 2021 von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr

Wo                        Online über Zoom

Teilnehmer        max. 10 Personen zwischen 14 und 35 Jahre

Der Online-Kurs ist KOSTENLOS. Mitglieder erhalten bei der Anmeldung Vorrang!

 

Hier geht’s zum Anmeldeformular

 

Anmeldeschluss ist der 15.04.2021

Weitere Informationen erhaltet ihr rechtzeitig vor den Terminen. Bei Fragen könnt ihr uns gerne eine Mail an lina.hisleiter@bundesjugend.de schreiben!

 

Vonlucas.g

Foto-Workshop 2021 (online)

Du fotografierst gerne mit der Kamera und willst richtig gute Fotos machen?
Du kennst Dich aber noch nicht so richtig aus?
Dann bist Du hier genau richtig!

Unsere Seminarleiterin Michala Gohlke gibt einen Online-Einführungskurs in die Fotografie!

 

Folgende Themen sind dabei:

  • Einführung in die Fotografie
  • Ich entdecke meine Kamera
  • Landschaftsfotografie und Porträtfotografie, ein Einstieg
  • Fotoideen für zu Hause und für den Lockdown

 

Das Seminar wird online durchgeführt und ist ein KOSTENLOSES Angebot von uns für Euch.
Mitglieder der Bundesjugend werden bei den Anmeldungen bevorzugt berücksichtigt.
Maximal können sich 15 Personen anmelden – Anmeldeschluss ist am 02.04.2021.

 

 

Kurzer Überblick:

Wann                         Sonntag den 11.04.2021   von 13.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Wo                             Online (über Zoom)

Teilnehmeranzahl   max. 15 Personen ab 14 Jahre bis 35 Jahre

 

 

Hier geht es zum Anmeldeformular !

Weitere Informationen erhaltet ihr nach der Anmeldung. Bei Fragen könnt ihr gerne eine Mail an hacine.ferdjouni@bundesjugend.de schreiben!

Vonlucas.g

Kommunikationstaktik für junge Erwachsene mit Hörbehinderung (online)

Hast du manchmal das Gefühl, deine Hörbehinderung einfach ablegen zu wollen und so hören zu können, wie alle anderen?
Es fällt dir schwer, deine Hörbehinderung offen zu zeigen, weil du zu viel Angst vor negativen Folgen hast?
Bist du auch müde von den Klassikern „Ach, vergiss es!“ und „Egal!“?
Und du hast wieder mal keine Ahnung, was eigentlich gerade von dir verlangt wurde, weil du es einfach akustisch nicht mitbekommen hast?

Es wird Zeit, das zu ändern. Und wie soll das gehen? Na mit Kommunikationstaktik! Kommunikationstaktiken helfen uns hörgeschädigten Menschen schwierige Hörsituationen erfolgreich zu meistern, in Gesprächen wirklich dabei zu sein und mehr zu unserer Behinderung zu stehen. Die Erfahrung zeigt, wer sich traut und formulieren kann, was er braucht, wird es auch bekommen. Klar, braucht es dafür ein bisschen Übung. Aber dafür machst du mit diesem Online-Seminar den ersten Schritt.

Als selbst hörbehinderte Person (im Alter von 7 Jahren mit fortschreitendem Hörverlust diagnostiziert, 634879 verschiedene Hörgeräte getragen, mit 20 ertaubt und seit 2015/16 beidseitig mit CIs versorgt) weiß Jessica Warnke, unsere Referentin, wie es dir geht. 2019 hat sie ihren Bachelor of Science in Prävention, Inklusion und Rehabilitation bei Hörschädigung an der LMU München erfolgreich abgeschlossen. Das Thema ihrer Bachelorarbeit behandelte „Kommunikationstaktik bei Schwerhörigen“. Somit hat sie sich sehr viel mit Hörbehinderungen, Psychologie, Identität und Kommunikation auseinandergesetzt. Alles hilfreiche Wissen daraus möchte sie an DICH weitergeben.

 Wir werden uns am 16.05.21 in einem 4 stündigen Online-Workshop auf Zoom mit den Ursachen (Psychologie), den Folgen (Verstecktaktiken) und natürlich mit den Lösungsmöglichkeiten (Hör- und Kommunikationstaktiken) auseinandersetzen, die uns das Blechohren-Leben erleichtern. Keine Sorge, es werden genügend Hörpausen eingeplant und euch eine hör-barrierefreie Teilnahme ermöglicht! Es werden Schriftdolmetschende dabei sein und auf eine gute Akustik wird auch geachtet.
Natürlich werdet ihr auch selbst gefragt sein und wir werden uns austauschen, insbesondere auch, wie es mit der Hörbehinderung in der Corona-Zeit läuft.

Wann? Sonntag: 16.05.21; 10-12, 13-15 Uhr

Wer? alle im Alter von 16-35 Jahren

Anmeldeschluss ist der 01.05.2021! Meldet euch schnell an – es gibt nur 15 freie Plätze!

Hier geht’s zum Anmeldeformular !

An diesem Tag wird die Betreuerin Michelle für euch da sein!

Für weitere Infos und Fragen rund um die Veranstaltung wende dich bitte an michelle.mohring@bundesjugend.de

Wir freuen uns schon sehr auf einen coolen Tag mit euch!  🙂

Voncheffe

Heidelberger Winterspaß!

Heidelberger Winterspaß! Bundesjugend meets Deafies Heidelberg

Du wolltest schon immer mal das schöne Heidelberg besuchen? Oder du kommst aus Heidelberg oder Umgebung und freust dich, neue Leute zu treffen? Dann bist du hier richtig bei uns! Die Bundesjugend und die Deafies Heidelberg haben sich dieses Jahr zusammengetan, um einen coolen Tag zu organisieren.

Wir möchten gerne am Samstag, den 11.12.2021 mit euch Eislaufen gehen. Nach der körperlichen Betätigung habt ihr etwas Zeit, um euch Heidelberg anzuschauen oder euch auszuruhen. Wir treffen uns dann wieder abends im Gehörlosenzentrum (HMZ) in der Heidelberger Altstadt zu einem gemütlichen Spieleabend. Für Snacks und Getränke ist gesorgt. Alle, die eine weite Anreise haben, können im IBIS Hotel am Hauptbahnhof übernachten. Ihr könnt natürlich selbst entscheiden, ob ihr an beiden Aktivitäten teilnehmen möchtet oder ob ihr später kommt bzw. früher geht.

Wann und Wo?

Mittags: Samstag, 11.12.2021 um 14:00 Uhr am Bismarckplatz oder 14:30 an der Eislaufhalle (bis ca. 16:30)

Abends: 19:00 im HMZ zum Spieleabend (bis spätestens 00:00 Uhr)

Adresse Eislaufhalle: Rudolf-Diesel-Str. 20, 69214 Eppelheim

Adresse HMZ: Märzgasse 3, 69117 Heidelberg

Übernachtungsmöglichkeit:

IBIS Hotel Heidelberg am Hauptbahnhof (Willy-Brandt-Platz 3, 69115 Heidelberg)

Teilnahmebeitrag:  5 € pro Nichtmitglied, Mitglieder der Bundesjugend zahlen nichts.
Nicht im Teilnahmebeitrag enthalten sind: Eintritt in die Eislaufhalle (ca. 7-8 €), Mittag- und Abendessen, eventuelle Übernachtungskosten

Das sollt ihr mitbringen:
Brett- und Gesellschaftsspiele für den Spieleabend und natürlich gute Laune 🙂

Anmeldeschluss ist der 11.10.2021! Meldet euch schnell an – es gibt nur 20 freie Plätze!

Hier geht’s zum Anmeldeformular!

An diesem Tag werden die Betreuer:innen Lucas und Valli für euch da sein!

Für weitere Infos und Fragen rund um die Veranstaltung wende dich bitte an anmeldung@bundesjugend.de

Wir freuen uns schon sehr auf einen coolen Tag mit euch!  🙂

Voncheffe

Trampolinpark

Trampolinpark

Leider muss dieses MiniTreff wegen aktueller Corona-Lage abgesagt werden… Dennoch bieten wir andere interessante und vielfältige Veranstaltungen. Schaut mal auf unserem Veranstaltungskalender nach!

Bis dahin – Bleibt gesund!
Euer Team der Bundesjugend

Voncheffe

Die selbstsichere Rede – rhetorisch überzeugend in unterschiedlichen Situationen!

DAS WICHTIGSTE AUF EINEN BLICK:

WAS Einführung in die Kunst der feinen Rhetorik für den eigenen Alltag

WER Alle Teilnehmende von 18 bis 35 Jahren

WO Jugendherberge Possenhofen am Starnberger See

WANN Vom 29.10.2021 bis zum 01.11.2021

KOSTEN 100 € für Mitglieder*innen / 140 € für Nichtmitglieder*innen

ANMELDESCHLUSS 1. Oktober 2021

KONTAKTPERSONEN Emir (emir.music@bundesjugend.de) und Kilian (kilian.huenerth@bundesjugend.de)

ANMELDEFORMULAR Hier geht’s zum Anmeldeformular!


AUSFÜHRLICHER:

So etwas gab es noch nicht!

Wollt ihr lernen, wie man in der Politik mit Hilfe einer strukturierten Rede sein Publikum an der Stange hält? Oder wie man im Studium effektiv und stichhaltig argumentiert? Oder wie man im Alltag und Berufsleben rhetorisch glänzen kann? Dann haben wir etwas für dich: Rhetorisch überzeugend in unterschiedlichen Situationen – den Rhetorik-Workshop am Starnberger See!

Uns war es sehr wichtig, dass der Workshop mit einem stetigen Austausch zwischen dem Referenten und den Teilnehmenden stattfindet. Deshalb wird er uns über das ganze Wochenende begleiten! Mit ihm werden wir einen ersten intensiven Kontakt mit der Kunst der Rhetorik herstellen. Dabei werden wir die Möglichkeit haben, in einer sicheren Umgebung unseren derzeitigen Stand der rhetorischen Fähigkeiten herauszufinden, neue Anregungen zu bekommen und an unseren Fähigkeiten zu feilen. Dank des Feiertages Allerheiligen, der am 01.11.2021 stattfindet, haben wir den Sonntag als einen zusätzlichen weiteren freien Tag!

Bei der Besprechung des Programms mit unserem Referenten war uns wichtig, dass du die Möglichkeit hast, mit deinen Fähigkeiten zu experimentieren, gepaart mit Input- und strukturierten Übungsphasen, an denen der Referent für dich hilfreiche Hilfestellungen geben wird. Zudem wird der Workshop von einer FM-Anlage und Schriftdolmetschern begleitet, zusätzlich wird es nach jeder Arbeitsstunde eine 15-minütige Hörpause geben.

Unser Referent für deine Veranstaltung

Als wir die Veranstaltung organisierten, haben wir mit einigen potenziellen Referent/innen gesprochen. Alle haben uns sehr beeindruckt. Jedoch lernt man oftmals die wertvollsten Dinge bei einem Gespräch während des Essens oder während eines spontanen Gesprächs am Flur. Deshalb war es uns wichtig, dass der Referent uns das ganze Wochenende begleitet.

Martin Züchner hat uns darüber hinaus mit seiner Erfahrung – er ist seit über 20 Jahren als Berater tätig – positiv beeindruckt. Als er uns, bevor wir uns für ihn entschieden haben, bereits sein Konzept der Veranstaltung schickte, haben wir gemerkt, dass er sehr motiviert ist, uns etwas mitzugeben. Auch das hat uns sehr imponiert. Mehr über seine Person und seine bisherige Laufbahn erfährst auf seiner Homepage: https://www.mehrwert-zukunft.de.



1. Tag – Ankommen

Der erste Tag beginnt zunächst mit der Ankunft der Teilnehmer in der Jugendherberge in
Possenhofen. Nachdem alle Teilnehmer angekommen sind, wirst du eine kurze Vorstellungsrede halten. Anschließend folgen einige gemeinsame Kennenlernspiele und der Referent wird dir einen kleinen Überblick über die nächsten Tage geben. Danach hast du die Möglichkeit, dich in der Freizeit auf die kommenden Tage vorzubereiten, andere Teilnehmer kennenzulernen und dich mit ihnen auszutauschen oder auch einfach nur dich zu entspannen.

2. Tag – Einstieg

Den zweiten Tag nutzen wir zum Einstieg in die Kunst der Rhetorik. Zuerst wird der Referent auf die Frage: „Wann bin ich erfolgreich?“ eingehen. Danach wirst du in das kalte Wasser geworfen, indem du eine Stegreif-Rede zu einem vorgegebenen Stichwort und natürlich ohne Vorbereitung halten wirst. Nachdem du dich nach dem plötzlichen Wurf in das kalte Wasser wieder erholt hast, stellt dein Referent die ersten Elemente der erfolgreichen Rede in Detail vor: Stimme und Struktur der Argumentation. Abschließend wirst du mit dem neuen Input eine Mini-Rede für den nächsten Tag vorbereiten. Ab dem Nachmittag folgt auch wieder die wertvolle „Me-Time“, die du auch mit den anderen Teilnehmenden genießen kannst! 🙂

3. Tag – Im Detail

Am dritten Tag wirst du nach einem ausgiebigen Schlaf und nach einer leckeren Tasse Kaffee die Mini-Rede halten, die du am vorherigen Tag vorbereitet hast. Dafür wirst du Feedback und einige wertvolle Anregungen erhalten. Danach folgt ein weiteres Element der erfolgreichen Rede: Rhetorische Mittel. Damit du für jede rhetorische Auseinandersetzung gewappnet bist, wirst du lernen, wie du bei einer Gegenrede richtig agieren kannst. Zum Schluss des Tages bereitest du dich für eine Abschlussrede vor, die du am nächsten Tag halten wirst. Danach gibt es noch ein kleines Event – lass dich überraschen!

4. Tag – Anwendung

Am letzten Tag wirst du nach der Überraschung am vorherigen Abend eine Abschlussrede halten. Natürlich wird es auch nicht an hilfreichen Anregungen fehlen. Nachdem alle Teilnehmer ihre Abschlussrede gehalten und ihr Feedback erhalten haben, geht es gestärkt und fit für jede rhetorische Auseinandersetzung und leider aber auch traurig, dass der Workshop zu Ende geht, wieder nach Hause.


Anmeldung und deine Organisatoren

Hast du Interesse? Wir freuen uns auf dich!

Hier geht’s zum Anmeldeformular!

Deine Organisatoren Emir Music und Kilian Hünerth

Voncheffe

Kletter- und Wander- Wochenende in der Rhön

Wann?           02.-03. Oktober 2021 mit Übernachtung
Wo?                Wasserkuppe/Poppenhausen
Wer?              Erwachsene ab 18 Jahre

Warst Du schon mal im Land der offenen Fernen? Wenn nicht dann wird es Zeit, dass Du einen kleinen Teil der Rhön kennenlernst. Zusammen mit anderen Teilnehmern gehen wir gemeinsam in den höchstgelegenen Kletterwald Hessens. Nämlich auf die Wasserkuppe, welche mit 950 m NHN in Hessen die höchste Erhebung und zugleich der höchste Berg der Rhön ist. Neben den sportlichen Aktivitäten, kommt der Austausch von Erfahrungen und Erlebnissen sowie Spiel und Spaß nicht zu kurz.

Komm mit und erlebe ein kurzweiliges Kletter- und Wanderwochenende in der Rhön vom 02. bis 03. Oktober 2021.

Am Samstag den 02.Oktober 2021 treffen wir uns bei dem Landesheim Rodholz in Poppenhausen OT Heckenhöfchen und checken ein. Dann stärken wir uns, bevor wir uns in das Kletterabenteuer stürzen. 8 verschiedene Parcours warten auf uns. Wer Lust, Laune und noch Energie hat, der kann nach dem gemeinsamen Klettern noch rodeln auf der Sommerrodelbahn oder mit dem Rhönbob fahren.

Nach kurzer Erholung von den sportlichen Aktivitäten, kehren wir am Abend in eine Gaststätte ein und lassen den Abend gemütlich ausklingen.

Am Sonntag, nachdem wir gefrühstückt haben, machen wir eine kleine Wanderung in der wunderschönen Natur der Rhön. Nachdem wir an unserem Ziel angekommen sind, lassen wir die Natur auf uns einwirken. Es besteht dort die Möglichkeit zum Einkehren.

Die Anmeldegebühr (Unterkunft inkl. Verpflegung, Rodeln, Klettern) beträgt 40,00 € pro Teilnehmer/-in, Mitglieder erhalten 15 € Rabatt (25,00 €).

Das Mittagessen/Abendessen am Samstag sowie das Mittagessen am Sonntag werden von euch vor Ort selbst bezahlt.

Interesse geweckt?

Hier geht’s zum Anmeldeformular!

Anmeldeschluss ist der 20. Juli 2021

Die Anreise zum Landesheim Rodholz erfolgt in Eigenregie. Wir vermitteln euch gerne an Teilnehmer/innen in eurer Wohnortnähe weiter – so habt ihr die Möglichkeit Fahrgemeinschaften zu bilden. Ab Frankfurt am Main bietet sich schon mal eine Fahrgemeinschaft an (4 Personen) bzw. wer mit dem Zug nach Fulda anreist, kann dort abgeholt werden (max. 4 Personen).

Wenige Wochen vor Beginn des Kletter- und Wanderwochenende erhaltet ihr weitere wichtige Informationen.

 

Voncheffe

Mach mit beim Fußballgolf

Mach mit beim Fußballgolf – Bundesjugend meets Elternvereinigung

In der Wetterau, genauer gesagt in Wölfersheim, gibt es eine richtig coole Fußballgolf-Anlage. Genau dort möchten wir euch treffen und einen lustigen Nachmittag miteinander verbringen! Zu dem Treffen im Freien laden die Bundesjugend, der Verband junger Menschen mit Hörbehinderung, und die Elternvereinigung hörgeschädigter Kinder in Hessen gemeinsam ein. Das tolle dabei: Klein UND Groß können wunderbar am Fußballgolf teilnehmen!

Wie das geht? – „Ihr habt einen Ball. Es gibt ein Ziel, wo der Ball hinmuss. Dazwischen ist alles erlaubt, was ihr mit den Füßen machen könnt. Hauptsache, ihr habt Spaß.“, so steht es auf der Homepage vom Red-Lama Ressort, das diese Anlage seit 2016 betreibt. In 6er-Gruppen können Schüler:innen ab 6 Jahren, Jugendliche, Eltern oder Familiengruppen auf die 18-Loch-Tour gehen.

Wann: Samstag, den 19.6.2021 ab 14:30 Uhr bis ca. 18 Uhr (wer möchte, kann gern länger bleiben für ein anschließendes gemeinsames Abendessen beim dortigen Restaurant)

Wo: Red Lama Fußballgolf Resort – Geisenheimer Str. 47, 61200 Wölfersheim

Wer: ALLE ab 7 Jahren (Familien sind herzlich willkommen!)

Kosten: 5 € pro Mitglied der Bundesjugend oder der Elternvereinigung
10 € pro Nichtmitglied

Kleidung: Zieh an, womit du dich am wohlsten fühlst! Sportlich, bequem

Getränk: Unbedingt mitbringen, es wird sportlich 🙂

Verpflegung: Wir würden uns freuen, wenn sich einige Eltern bereiterklären, Muffins/Obst/Gebackenes mitzubringen! Wir werden auch ein paar Knabbereien bereitstellen, wir haben ein Zelt und ein paar Bänke angefragt.

Es besteht die Möglichkeit, auf Selbstkosten beim Abendessen ab 18:00 Uhr teilzunehmen. Infos zum Speiseplan finden sich hier:
https://www.red-lama.de/images/proyou/pixs/pages/Red-Lama-Resort-Speisekarte.pdf

Maximal können sich 30 Personen anmelden; Anmeldeschluss ist der 19.05.2021.

Hier geht’s zum Anmeldeformular!

Wir freuen uns auf einen sportlichen, lustigen, austauschreichen Nachmittag mit EUCH! Hoffentlich kann es stattfinden, bei zu hohem Risiko aufgrund Corona fällt es leider aus – die Anmeldegebühren werden euch in diesem Fall natürlich zu 100% erstattet.
Falls es regnet, wird am 3.7.2021 ein Ersatztermin angeboten.

 

Voncheffe

Mach mit beim E-Kart fahren

Mach mit beim E-Kart fahren – Bundesjugend meets DOA Rhein-Main

Lets Race! Hast du Lust auf ein Elektrisierendes Event und an einem Rennen teilzunehmen? Auf drei Ebenen den ultimativen Adrinalinschub zu erfahren? Dann würden wir uns freuen dich bei unseren Treffen zu sehen. Zu dem Treffen im Freien laden die Bundesjugend, der Verband junger Menschen mit Hörbehinderung, und DOA Rhein-Main gemeinsam ein.

Bestimmt kennst du das „normale“ Go-Kart fahren? Dasselbe Feeling kannst du jetzt beim E-Kart fahren erleben, ohne nervige Emissionen, zu laute Geräusche und mit Extra Boost Effekten! Are you ready to Race?

Wann: Samstag, den 18.09.2021 um 13:00 Uhr bis ca. 18 Uhr (wer möchte, kann gern länger bleiben für ein anschließendes gemeinsames Abendessen in einer Pizzeria)  Das gemeinsame Abendessen erfolgt auf Selbstkostenbasis und ist nicht im Preis beinhaltet.

Wo: Eco Kart – August-Schanz-Straße 31a, 60433 Frankfurt am Main –  https://www.eco-kart.de/

Wer: ALLE ab 16 Jahren

Kosten: 29€ pro Mitglied der Bundesjugend           –          39€ pro Nichtmitglied

Kleidung: Zieh an, womit du dich am wohlsten fühlst! Sportlich, bequem und festes Schuhwerk! Bitte nehme falls vorhanden eine Sturmhaube mit. Ansonsten muss du eine vor Ort für 2,00 € käuflich erwerben.

Getränke: Unbedingt mitbringen, es wird sportlich 🙂

Anmeldeschluss: 28.08.2021

 

Wir freuen uns auf einen abwechslungsreichen, lustigen, austauschreichen Nachmittag mit EUCH! Hoffentlich kann es stattfinden, bei zu hohem Risiko aufgrund Corona fällt es leider aus – die Anmeldegebühren werden euch in diesem Fall natürlich zu 100% erstattet.