22 Apr

Bildergalerie Clip’n’Climb

 

Am Sonntag, den 08.04.2018, ging es für 13 hörgeschädigte Kinder und Jugendliche mit 3 Betreuern in die Kletterhalle Clip‘n‘Climb in Mainz-Hechtsheim. Zunächst gab es ein kleines Aufwärmspiel, das Menschenmemory.
Danach wurden uns erst mal die Sicherheitseinweisungen erklärt. Nachdem
dann alle ihre Gurte angezogen hatten und wussten, was man an den Kletterwänden beachten muss, ging es los. Das Clip‘n‘Climb ist keine normale Kletterhalle, sondern es hat Kletterwände in verschiedenen Formen, wie zum Beispiel Twister, Face to Face und das Stahlwerk. In den etwa 90 Minuten Kletterzeit versuchten sowohl die Kleinen als auch die Großen alle möglichen Kletterwände mit großer Freude und Geschicklichkeit.
Einige haben sich sogar auf die Freifall-Rutsche getraut. So mancher hat sich mit anderen an der Speedclimb Kletterwand getestet.
Nach dem Klettern ging es dann auf den Ausguck, wo wir noch über dieses und jenes Spannende sowohl mit den Kindern als auch mit den Eltern gesprochen haben.
(von Astrid Sinz)