1. Bundesjugendleiterin

Michelle Mohring
e-mail: michelle.mohring at bundesjugend.de

Hallihallo! Ich bin Michelle, 25 Jahre alt und studiere in Heidelberg Sonderpädagogik auf Lehramt mit den Förderschwerpunkten Hören und Lernen. Seit dem 4. Lebensjahr bin ich aufgrund einer mittel- bis hochgradigen Hörschädigung mit Hörgeräten versorgt, seit 2016 bin ich rechtsseitig implantiert mit einem CI.

Dadurch, dass ich bis zu meinem Abitur die Regelschule besuchte, war für mich der Kontakt zu anderen Schwerhörigen unglaublich wichtig. Dank der Bundesjugend bin ich ab 2008 auf den verschiedensten Freizeiten und Seminaren auf Gleichgesinnte gestoßen, was mich in meiner Persönlichkeit und dem Umgang mit meiner Hörbehinderung unglaublich gestärkt hat. Regelschüler-Seminare, Sommercamps, psychosoziale Workshops, Segeltörn, Gebärdenmusikvideo drehen – ich bin sehr gerne dabei, und das schon seit 9 Jahren! All diese wunderbaren Freundschaften, wertvollen Gespräche und unvergessliche Erlebnisse hätte es ohne die Bundesjugend nicht gegeben. Ab 2012 fing ich an, als Betreuerin ehrenamtlich tätig zu werden, weil ich es so wichtig finde, dass die Bundesjugend einen so wunderbaren Beitrag für junge Schwerhörige leistet und das möchte ich seit Oktober 2017 als 1. Bundesjugendleiterin noch stärker unterstützen.

Außerdem engagiere ich mich auch sehr gerne bei Cochlear als „Hörpatin“ (http://hoerreise.net/michelle-mohring/) und bei der Gehörlosenstiftung Frankfurt als Betreuerin.

Privat bin ich gerne mit meinem Freund unterwegs, gehe gern schwimmen, klettern und Fahrrad fahren. Bei gutem Wetter fahre ich am liebsten mit meinem knallroten Roller durch die schöne Heidelberger Umgebung 🙂