Voncheffe

Sommercamp 2020->2021

In den letzten Wochen haben wir gehofft, dass es trotz COVID-19 möglich ist, das Sommercamp noch dieses Jahr durchführen zu können. Lange haben wir gehofft, überlegt und diskutiert.
Ein Sommercamp mit Mundschutz und Sicherheitsabstand passt einfach nicht zu unserem Konzept einer barrierefreien Kommunikation und vermittelt in keiner Weise das gewünschte Flair unserer beliebten Sommercamps.
Deshalb haben wir uns schweren Herzens entschieden, das Sommercamp zu verschieben. Alle Teilnahmebeiträge werden wir selbstverständlich zurückerstatten.

Die gute Nachricht: Wir haben für das nächste Jahr, 2021, die Jugendburg Gemen vom 24.07. bis zum 31.07. komplett alleine für uns. Wenn ihr weiterhin dabei sein möchtet, dann blockt euch schon mal die Woche. Die Anmeldungen werden bald wieder möglich sein. Das werden wir noch rechtzeitig bekanntgeben.
Bis dahin – Bleibt gesund!
Euer Team des Sommercamps

Voncheffe

Bilder vom GeMuVi 2019

Voncheffe

Bilder vom Regelschüler-Seminar 2019

Voncheffe

Bilder vom Zirkusprojekt

Voncheffe

Bilder vom Segeltörn 2019

Voncheffe

Vorstandssitzung in Frankfurt war erfolgreich!

Hallo zusammen,

unser Vorstandstreffen war dieses Mal etwas Besonderes! Vorletztes Wochenende trafen wir uns in Frankfurt am Main. Neben unseren produktiven Sitzungen mit vielen neuen Zukunftsplänen führten wir eine interessante Teambuilding-Maßnahme durch. Gemeinsam als Team meisterten wir bei sommerlichen Temperaturen die Herausforderungen eines Outdoor Escape Rooms. Mitten in der Stadt Frankfurt! Diese coole Aktion hat uns unglaublich viel Spaß gemacht und nebenbei haben wir noch einige neue schöne Ecken in Frankfurt entdecken dürfen.

Nach der Vorstandssitzung hatten wir das Glück, unseren Abend immer auf dem Museumsuferfest ausklingen lassen zu können!

In den nächsten Tagen steht wieder der nächste Newsletter mit vielen neuen spannenden Infos an rund um die Buju. Lasst euch überraschen!

Liebe Grüße und bis bald
euer Vorstand

Voncheffe

Die Erfahrungsberichte vom RSS mit Viola Dingler sind online!

Elisa: „Die Seminarstunden an sich waren total informativ, haben Spaß gemacht und ich hatte mindestens alle zehn Minuten so einen „Aha“-Effekt, der mich dazu gebracht hat, noch motivierter an dem Seminar teilzunehmen. Ich habe in den vier Tagen nicht nur gemerkt, dass es anderen mit ihren Problemen ähnlich geht wie mir, sondern auch mich selbst verstanden, wieso ich mich in manchen Situationen vielleicht verunsichert oder wütend fühle. Die eigenen Gedanken und Gefühle sind mir viel bewusster geworden durch die Gespräche.“

Isabelle: „Wir alle haben etwas, was andere nicht haben, etwas, dass uns einzigartig macht und diese Einzigartigkeit ist durch unsere Hörschädigung bestimmt. Nur wir untereinander können uns das Gefühl geben, verstanden zu werden. Da reicht selbst das größte Verständnis der besten Freunde nicht aus.“

Wollt ihr weiterlesen? Die Berichte findet ihr hier:
Bericht von Elisa Goebel
und
Bericht von Isabelle Mattes

Voncheffe

Betreueraufruf 2019!

Liebe ehemaligen Betreuer und Interessierte!

Endlich ist es soweit – wir suchen für unsere Veranstaltungen 2019 noch nach Betreuern. Wir haben euch eine kurze Übersicht aufgestellt bei welchen Veranstaltungen wir noch auf der Suche sind und was euch auf der Veranstaltung erwarten wird.

Was wir unseren Betreuern zukommen lassen?
Auf einigen Freizeiten wird es eine Vergütung von 15 € pro Tage geben. An- und Abreisetag werden dabei als ein Tag gezählt. Die Unterkunft, Verpflegung, Fahrtkosten und alle sonstigen Aktivitäten werden von uns übernommen. Darüber hinaus erhaltet ihr am nach der Veranstaltung eine Bescheinigung über euer ehrenamtliches Engagement.

Was wir uns dafür von euch wünschen?
Vorerfahrungen in der Kinderbetreuung und auch Gebärdensprachkenntnisse sind bei allen Veranstaltungen wünschenswert, aber nicht zwingende Voraussetzung. Darüber hinaus erwarten wir von euch Kreativität, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Motivation.

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir dich bei einer oder mehrerer der Veranstaltungen als Betreuer/in begrüßen dürfen! Sollten wir dein Interesse geweckt haben, schicke bitte bis spätestens 31.03.2019 eine „Bewerbung“, in der du dich kurz vorstellst und deine bevorzugten Veranstaltungen (gerne auch mehrere!) angibst, an vorstand@bundesjugend.de. Wir werden uns dann Mitte April wieder bei dir melden.



Zirkusfreizeit in Lindenfels im Odenwald (Hessen) vom 27.07.2019 bis 03.08.2019 Gesucht werden 3 Betreuer/innen, die uns unterstützen, dass unsere Teilnehmer/innen bei der Zirkuswoche genug Aktion erleben! Wir werden jeden Vormittag mit den Teilnehmer/innen im Alter von 7 bis 13 Jahren mithilfe von ausgebildeten Zirkuspädagogen in Kleingruppen Zirkuskünste einstudieren, die wir am Abreisetag vor den Eltern aufführen werden. Nachmittags werden wir für unterschiedliches Programm sorgen: Basteln, Spiele, Schwimmen, Klettern, Ausflüge, usw. Es wird mindestens ein Betreuervortreffen geben, aber dazu auch noch eine WhatsApp-/Telegram-Gruppe.

Segelfreizeit auf dem Ijsselmeer in Holland vom 02.08.2019 bis 09.08.2019
Für unsere Segelfreizeit suchen wir noch 2 Betreuer/innen, die uns in allen Belangen unterstützen, dass unsere Teilnehmer beim Segeltörn genug Aktion erleben! Unser Klipper wird zum zweiten Mal die Allure sein. Das gemütliche, komfortable und freundliche Ambiente lädt dazu ein, sich wie zu Hause zu fühlen und der untergehenden Sonne entgegen zu segeln. Das Schiff ist gut ausgestattet mit Räumlichkeiten für entspannende Stunden. Auch auf dem Deck kann man relaxen oder der Skipperin beim Segeln zur Hand gehen und sicherlich auch einiges von ihr darüber lernen. Die Kombüsen laden zu vergnüglichen Kochstunden ein: Wir werden uns selbst versorgen und einander mit unseren Kochkünsten verwöhnen.

Internationales Eltern-Kind-Camp von der Elternvereinigung Oberhessen vom 04. bis 08.08.2019 in Dorfweil/Schmitten bei Frankfurt am Main
Für das internationale Eltern-Kind-Camp, dessen Kinderbetreuung wir in Kooperation mit der Elternvereinigung Oberhessen durchführen, benötigen wir insgesamt 13 Betreuer/innen mit grundlegenden Englischkenntnissen für insgesamt 70 Kinder. Wir werden jeweils von ca. 9 bis 12:30 und von 14 bis 18 Uhr die Kinderbetreuung übernehmen. Die Dachorganisation hat bereits viele Aktivitäten vorgeschlagen, die wir durchführen könnten, u.a. Minigolf, Bogenschießen, Schwimmen, Bastel-Werkstatt, Musically-Videos, Gebärdenlieder / Gebärdenmusikvideos (ungefähr so ähnlich: https://www.youtube.com/watch?v=hnvX4rGJLaE), aber auch viele Ausflüge in die nahe Umgebung (Pferdskopf mit Aussichtsturm, Geocaching, Lochmühle, Saalburg, Falknerei, nach Frankfurt (Museen, Experiminta, etc.). Es wird mindestens ein Vortreffen entweder am 18.05. oder 15.06. mit allen KinderbetreuerInnen geben. Die Fahrtkosten für das Vortreffen werden übernommen und der Tag mit 15 € vergütet.

Eltern-Kind-Wochenende in Michelstadt (Hessen) vom 03. bis 06.10.2019
Für das Eltern-Kind-Wochenende benötigen wir noch 2 Betreuer/innen für die Kinderbetreuung von ca. 10 bis 15 Kindern. Im Mittelpunkt steht hier der Eltern-Austausch. Auf dem Hohenloher Hof (https://www.hohenloherhof.de/) gibt es wirklich viele Möglichkeiten für die Kids: Viele Hoftiere sind zum Streicheln und Füttern da, außerdem gibt es Kinderspielplätze und eine riesige Rasenfläche zum Toben, Spielen und Erholen. Bei schlechtem Wetter bietet eine Indoorhalle zusätzlich 2.000m² Platz zum Speedbikefahren, Trampolinspringen, Slacklinen, schaukeln, Ponyreiten und Spielen! Wir werden uns im Vorfeld auch kreative Bastelangebote überlegen und dafür Materialien besorgen, sodass auch hier den Kindern keine Grenzen gesetzt sind. Ein Betreuer-Vortreffen wird nicht nötig sein, nur eine gemeinsame WhatsApp bzw. Telegram-Gruppe.

Voncheffe

Erste Vorstandssitzung in diesem Jahr war sehr produktiv!

Letztes Wochenende hatten wir unsere 1.Vorstandssitzung in diesem Jahr. Diesmal waren wir in Mainleus (Bayern). Wir hatten in unserer Unterkunft gar keinen Empfang und waren völlig abgeschottet von der Außenwelt. Glücklicherweise konnten wir trotzdem gut arbeiten und waren sehr produktiv. Am Samstag haben wir die letzten Vorbereitungen für unsere diesjährigen Veranstaltungen getroffen; überlegt, wie wir uns noch besser für euch einsetzen können; welche Anschaffungen wir für den Verein machen sollten etc.

Am Sonntag haben wir uns mit dem Vorstand von HörEnswert getroffen: Ergebnis ist, dass wir in Kooperation Großes mit euch vorhaben und außerdem, dass HörEnswert nun ein Teil von der Bundesjugend geworden ist! Alle Mitglieder von HörEnswert erhalten nun die gleichen Privilegien wie “normale“ Mitglieder der Bundesjugend.
Willkommen bei uns, HörEnswert!

Außerdem ist unser Tätigkeitsbericht 2018 fertig. Hier könnt ihr ihn lesen, was wir bisher so alles im letzten Jahr geschafft haben. Darauf sind wir sehr stolz und hoffen natürlich, dass dieses Jahr wieder ein voller Erfolg für uns und natürlich für unsere Mitglieder wird!

Voncheffe

Leben wie ein Feuerwerk! – GeMuVi 2018 war ein voller Erfolg!

Vom 07.-09.09.18 trafen sich einige junge Menschen in Freiburg um Wincent Weiss – „Feuerwerk“ als Musikvideo in Gebärdensprache zu drehen!
Wie es so war, erzählt euch Toni in ihrem tollen Bericht:
Bericht GeMuVi 2018
Das Endprodukt werden wir noch zu gegebener Zeit veröffentlichen, wenn es fertig ist!